Pferde & Esel in Not

Direkt zum Seiteninhalt
Zur Zeit wird unsere Seite komplett überarbeitet, da eine Bearbeitung unserer alten Seite aufgrund des technischen Fortschrittes nicht mehr möglich war. Wir bitten um Geduld, bis diese neu und aktualisiert wieder online ist.

Die zu vermittelnden Pferde finden Sie auf unserer Facebook-Seite. Ebenso können Sie unsere 1. Vorsitzende telefonisch erreichen (siehe Impressum).

Der Pferde und Esel in Not e.V. sieht seine spezielle Aufgabe darin Pferden und Eseln aus Notsituationen zu helfen, sie aufzunehmen, gesundzupflegen und an geeignete Plätze weiterzuvermitteln. Diese Aufgabe kann von ortsansässigen Tierheimen oft nicht geleistet werden.
Der Pferde und Esel in Not e.V. ist vorwiegend regional im Raum Südniedersachen tätig. Diese örtliche Beschränkung ist notwendig, um den Verbleib der vermittelten Tiere auf Dauer durch Vereinsmitglieder kontrollieren zu können. Vereinzelte überregionale Tätigkeiten beziehen sich auf das gesamte Bundesgebiet, wobei dann mit den dortigen Tierschutzvereinen zusammengearbeitet wird.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Pferde und Esel in Not e.V.
Maren Hansmann
Horstberg 76
37603 Holzminden

Vertreten durch:
Maren Hansmann
Frederike Eilers
Kornelia Rohlf

Kontakt:
Telefon: 05531/981247
Telefax: 05522/920161
E-Mail: Maren@pferde-und-esel-in-not.de

Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht:Holzminden
Registernummer: VR0114115

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Maren Hansmann
Horstberg 76
37603 Holzminden

Arndt Denecke
Wegensener Straße 10
37620 Wegensen

Haftungsausschluss:
Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Zurück zum Seiteninhalt